Die Rolle der Einbauleuchten im Bereich der Geschäftsbeleuchtung Die Rolle der Einbauleuchten im Bereich der Geschäftsbeleuchtung

Die Rolle der Einbauleuchten im Bereich der Geschäftsbeleuchtung

Einbaleuchten kommen in solchen Geschäften vor, wo die Leuchten in die abgehängte Decke versenkt werden müssen. Der Vorteil der versenkten Lampenkörper ist, dass sie sich diskret in dem Plafond verstecken. Außerdem passen sie gut in die minimal oder modern gestalteten Räume, sie entziehen dem Produkt die Aufmerksamkeit nicht.

Die Anwendung von Einbauleuchten ist im Bereich der Geschäftsbeleuchtung weit verbreitet.

Einbauleuchten haben zwei Type: sie haben entweder Streu- oder Spotlicht (also fokussierte Gestaltung).  Wenn Sie sich für versenkte Lampen mit fokussiertem Licht entscheiden, sollen Sie auf die Kippbarkeit und den Kippwinkel achten, weil das Licht mit ihrer Hilfe auf die Produkte gelenkt werden kann.

Bei der Auswahl der Einbauleuchten soll man beachten, wieviel Platz über die abgehängte gibt. Der Raum soll auch für die Lampen mit kippendem Teil genug sein.

Die Einbaulecuhten mit Kompakt-Leuchstoffröhren sind hauptsächlich in den Anprobekabinen, Warenlagern und Personalräumen verbreitet, nämlich ihr Lichtspektrum für die Produktbeleuchtung unvorteilhaft ist.

Achten Sie bei der Planung der Geschäftsbeleuchtung auch auf die Möbelpläne, damit die Spot-Lampen an den richtigen Platz gesetzt werden können.

Wenn Sie in Ihrem Gaschäft versenkte Beleuchtung haben möchten, sehen Sie sich unser Angebot an versenkten Lampenkörpern und LED-Lampenkörpern an.

Für weitere Informationen oder für ein Preisangebot wenden Sie sich an unseren Kollegen (Telefonnummer: +36 70 6148036) oder schreiben Sie uns an die E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schlagwörter: Einbauleuchte,